Unsere Anlage und die Pferdepension

 

Die Entstehung der Reitanlage begann 1988 mit einem Wohnhaus, 6 Pferdeboxen und einem Reitplatz.
Da sich der Pferdebestand im Laufe der Zeit und die Nachfrage nach Reitunterricht und Beritt immer mehr vergrößerte, kamen immer wieder Erweiterungen hinzu.

 


Mittlerweile gehören zum

"Zentrum für Klassische Reitkunst und Schiefenkorrektur"

 

  • 26 helle Außenboxen, davon 21 Boxen mit eigenem Paddock,
  • eine freundliche Reithalle 20x40m,
  • eine Rundhalle mit 15m Durchmesser,
  • zwei große Außenplätze 20x40m und 25x60m,
  • zwei Offenställe mit weitläufigen Weideflächen für die Zucht- und Jungtiere und
  • zwei große Pferdekoppeln für die Reitpferde.

 

Außerdem gehört ein kleiner, eigener Wald mit angrenzendem Fluß zum Durchreiten dazu.

 

 


Die Reitanlage befindet sich am Fuße des Harzes und bietet auch für Geländereiter ein weitläufiges, wunderschönes Ausreitgelände.

Für unsere Pensionspferde bieten wir die Unterbringung in einer hellen, freundlichen Pferdebox inklusive Vollpension. Zur Vollpension gehört das tägliche Entmisten und Einstreuen der Pferdebox, die Versorgung mit Kraft-, Mineral- und Rauhfutter, und der tägliche Weide-/Paddockgang.