Schiefe korrigieren und mit Leichtheit zur Vollendung

Julia Teuber und ihre Arbeit

 

Was ich anbiete:

 

  • "Vom Boden bis zur Hohen Schule"

Die gymnastische Dressurarbeit zur physischen und psychischen Gesunderhaltung unserer Pferde!

 

  • Ganzheitliche Ausbildung von Pferd und Reiter

Nach den klassischen Grundsätzen der "Alten Meister" zur Legerete und der Schiefenkorrektur nach Klaus Schöneich und Gabriele Rachen-Schöneich.

 


Zu meiner Person:

Bereits als junges Mädchen begeisterte ich mich für diese traumhaften Geschöpfe; weshalb mein Leben seit mittlerweile mehr als 30 Jahren vom Umgang und der Arbeit mit Pferden geprägt ist.

Dabei war die Leichtheit in der Ausbildung und im Umgang mit den Pferden stets mein Bestreben.

Auf der Suche danach führte mich mein bisheriger Ausbildungsweg zu vielen namhaften Trainern. Besonders insperiert wurde ich durch die Arbeit von Klaus Schöneich und Gabriele Rachen-Schöneich, Philippe Karl, Egon von Neindorff, Nuno Oliviera und Anja Beran, sowie Sally Swift und Mary Wanless.
Das Hauptaugenmerk meiner Arbeit liegt heute auf den Grundsätzen der
klassischen Alten Meister und der therapeutischen Longenarbeit zur Geraderichtung der Pferde nach Klaus Schöneich und Gabriele Rachen-Schöneich.

Im Februar legte ich nach mehrjähriger, intensiver Ausbildung im "Zentrum für Anatomisch Richtiges Reiten und Schiefentherapie" die Prüfung zur Schiefentherapie-Anwärterin erfolgreich ab.

Seit 1998 bin ich auf meiner Reitanlage, dem Zentrum für Klassische Reitkunst und Schiefenkorrektur, als selbständige Ausbilderin für Pferd und Reiter tätig.